mika timing
Home
 
 
> Special
Jetzt ausbrechen
16.04.14 - Und zwar aus dem Alltag! Am 7. September findet in Kassel die Premiere BREAK OUT AND RUN FREE statt. Das Motto ist wörtlich zu nehmen, denn es warten 18 km Hardcore-Strecke mit 21 Hindernissen, die wie aus einem Action-Film sind! Ausbruch aus einem ehemaligen Gefängnis, Wasserkanäle, Parcours voller Schlamm, riesige Kletterhindernissen und viele weitere kraftraubende Stationen gilt es zu überwinden. Unser Tipp: Die ersten 111 Anmeldungen erhalten bis zum 05.05.2014 ein kostenloses Ticket für das MIA, DEINE JUGEND & MIGHTY VIBES KONZERT, das nach dem Lauf stattfindet.
 
> Veranstaltung
Abends auf dem Flughafen BER

 
Action Photo / BERLIN LÄUFT
13.03.14 – Genau 3.856 Läuferinnen und Läufer rannten am gestrigen Abend über die südliche Lande- und Startbahn des zukünftigen Hauptstadt-Flughafens Berlin-Brandenburg (BER). Damit verzeichnete die achte Auflage des Airport Night Run einen Zuwachs von knapp 200 Aktiven gegenüber dem Vorjahr. Die Strecke führte auch vorbei am Terminal und an den Fluggastbrücken sowie über das Vorfeld des Flughafens. Über die 21,0975-km-Distanz entwickelte sich bei den Männern ein spannendes Rennen, bei dem am Ende Daniel Naumann (ASICS Frontrunner/Hennigsdorf) in flotten 1:15:22 Stunden mit nur sieben Sekunden Vorsprung gewann. Zweiter wurde Dirk Kiwus von der LG Nord, der vor einem Jahr noch Dritter war, in 1:15:29. Rang drei belegte dann mit größerem Abstand Marco Molina (SCC Maulwurf) mit 1:19:45 Stunden.

Bei den Frauen errang die Berlinerin Julia Kind einen souveränen Sieg in 1:26:29 Stunden. Hier belegten die vereinslose Annette Müller (1:30:07) und Alexandra Gabry aus Berlin (1:30:30) die beiden weiteren Podiumsplätze zwei und drei.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

 
> News    
Motto gesucht
17.04.14 -  ASV Köln sucht Sprücheklopfer. Wer mitbestimmen möchte, welches Motto auf den Teilnehmer-Shirts des 34. Kölner Brückenlauf steht, sendet seinen Vorschlag per Email.
 
Pure Emotion
More than a race
Neuer Rekord
14.04.14 -  Wilson Kipsang ist der Sieger des London-Marathon. Der kenianische Weltrekordler stellt in London mit 2:04:29 Stunden einen neuen Streckenrekord auf. Die Ergebnisse
 
Countdown läuft
Countdown läuft
Sensationell
13.04.14 -  Anna Hahner gewinnt den Wien Marathon. Die Entscheidung fiel 300 Meter vor der Ziellinie als die 24-jährige die lange Zeit führende Kenianerin Caroline Chepkwony überholte.
 
Der Dom lockt
Der Dom lockt